zurück

Über ein viertel Jahrhundert ist schon vorbei.

In dieser Zeit habe ich meine Ausbildung bei einem Intercoiffeur absolviert und fast 15 Jahre dort gearbeitet.

Da ich immer weiter wollte, habe ich alle Möglichkeiten der Fortbildung genutzt, die sich boten. So gehörten Schneide-Seminare schon in der Ausbildung, Produktschulungen, Trendshows, Model-Styling bei Modenschauen dazu. 1991 erwarb ich schließlich den Meistertitel für das Friseur-Handwerk.

Schon immer habe ich mein Wissen auch gerne weitergegeben. So machte ich mich im Jahr 2000 mit einem eigenen Salon selbständig, in dem ich immer Auszubildende gehabt habe und haben werde.

Auch jetzt bilde ich mich weiter. Mehrere Diplome und Schulungen sorgen dafür, dass ich für Sie „Haar-Gefühl“ habe.